Inhalt der Seite

Freizeit in den Städten - 10 Städteportraits

Die zehn Städte im Vestischen Kreis Recklinghausen bieten Ihnen sehr vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Jede Stadt ist anders, individuell und speziell. In den Städteportraits stellen sie sich einzeln vor. Unter Städtekultur und Kulturstätten erfahren Sie thematisch mehr zu den Kultureinrichtungen und Kulturangeboten.

Castrop-Rauxel :: Magische Mischung aus Kultur und Moderne

Der Förderturm der Zeche Erin, der Hammerkopfturm mit seinem keltischen Baumkreis sowie die Bergehalde der Zeche Schwerin mit ihrer begehbaren Sonnenuhr sind nur einige der kulturellen Zeitzeugen. Zudem lockt das Forum mit Rathaus, Europa- und Stadthalle.

Und dazu: Viele grüne Freizeitlandschaften mit einem Mosaik aus Wäldern, Wiesen und Feldern.

Besondere Orte und Angebote:

  • Westfälisches Landestheater
  • Zeche Erin
  • Yachthafen, Pöppinghausen
  • Halde Schwerin
  • Wartburginsel mit Wasserkreuz und landschaftsarchäologischem Park

Datteln :: Das Wanderparadies im Ruhrgebiet

Als ehemalige Bergbaustadt hat Datteln im Osten des Kreises Recklinghausen heute eine besondere Natur zu bieten: Die Haard, größter zusammenhängender Wald des Ruhrgebiets, ist durchzogen von attraktiven Wanderwegen. Zudem locken die vier Kanäle mit 35 km idyllischen Uferwegen und ihrem Kanalfestival im August Besucher von nah und fern mit Live-Musik, Lampionkorsos und Höhenfeuerwerken ans „Dattelner Meer“, das aus Europas größtem Kanalknotenpunkt entsteht.

Besondere Orte und Angebote:

  • Dattelner Meer
  • Städtisches Herrmann-Grochtmann-Museum

Dorsten :: Geschichtsträchtige "Kleine Hansestadt"

Dorsten liegt im Westen des Kreises Recklinghausen an Lippe und Wesel-Datteln-Kanal. Einst weilten hier Germanen, Römer und Hansekaufleute. Heute ist Dorsten ein attraktives Naherholungsgebiet mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und abwechslungsreicher Gastronomie - darunter gleich zwei Sterneköche. Die Kulturstätten „Altes Rathaus“, Wasserschloss Lembeck und das Jüdische Museum Westfalen präsentieren rund ums Jahr interessante Veranstaltungen.

Besondere Orte und Angebote:

  • Jüdisches Museum Westfalen
  • Wasserschloss Lembeck
  • Marina Dorsten - Hanse
  • üshaus-Mühle - Technisches Kulturdenkmal

Gladbeck :: Märchenhafte Idylle zum Erkunden

Mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, idyllischen Cafés und Restaurants sowie den Spielangeboten für die kleinen Gäste lockt die Stadt Besucher von weit her. Doch Gladbeck bietet nicht nur ein facettenreiches Unterhaltungsprogramm, sondern auch märchenhafte Kultur inmitten von Teich-, Wald- und Wiesenflächen: das Wasserschloss Wittringen und die „Braucker Alpen“ - die Halden im Stadtsüden - begeistern Spaziergänger und Wanderer.

Besondere Orte und Angebote:

  • Freibad Wittringen
  • Kultur „Neue Galerie“
  • Maschinenhalle Zweckel
  • Kultur RuhrTriennale
  • Musikschule, ehemals Preußische Bergbauinspektion
  • Mathias-Jakobs-Stadthalle
  • Wanderweg Wittringen
  • Uferweg Emscher Genossenschaft
  • Wasserschloss Wittringen, mit Wanderwegen
  • traditionelles Appeltatenfest jedes erste Septemberwochenende

Haltern am See :: Für Naturliebhaber ein Genuss

Schon der Name verspricht ein idyllisches Ausflugsziel - und genauso ist es. Die nördlichste Stadt im Vest zeichnet sich durch reizvolle Seen und attraktive Wasser-sportangebote aus. Zudem machen zahlreiche Rad-, Reit- und Wanderwege, Freizeit- und Wildparks sowie originelle Ausflugsgastronomie die Seenstadt so beliebt. Das LWL-Römermuseum, das die 2000-jährige Geschichte der Stadt präsentiert, und der Römerpark Aliso sind besondere Highlights der Stadt.

Besondere Orte und Angebote:

  • LWL-Römermuseum mit Römerpark Aliso
  • Halterner und Hullerner Stausee
  • Westruper Heidelandschaft
  • Kanu-Erlebnistouren auf der Lippe
  • Stadtmühlenbucht mit Segelboothafen
  • Fahrgastschiff Möwe
  • Silbersee II mit Badestrand
  • Marina Flaesheim
  • Kletterwald am See
  • Annaberg mit Wallfahrtskapelle und Pilgerkirche

Herten :: Neue Horizonte, Industriekultur und lebendige Geschichte

Der Landschaftspark Hoheward, Europas größte Berge-haldenlandschaft und die Zeche Ewald sind die Aushänge-schilder Hertens. Gipfelpanorama, Astronomie und Industriekultur pur. Im RVR-Besucherzentrum Hoheward macht die Ausstellung "Neue Horizonte" die Himmelsbe-obachtung erfahrbar. Hier zeugen nicht nur beeindruckende Industriedenkmäler wie die Zeche Ewald, sondern auch zwei Schlösser, das pittoreske „Alte Dorf Westerholt“ mit seinen 60 gut erhaltenen Fachwerkhäusern von der langen Geschichte einer vielfältigen Kulturregion.

Besondere Orte und Angebote:

  • Wasserschloss Herten mit barockem Schlosspark
  • Altes Dorf Westerholt mit Schloss und Golfanlage
  • Spargeldorf Scherlebeck in der Ried
  • Wellnessoase CopaCaBackum
  • Halde Hoheward mit Zeche Ewald

Marl :: Reizvolle Kultur zum Staunen

Marl gehört mit ca. 86.000 Einwohnern zu den größten Städten im Kreis Recklinghausen. Die Stadt profitiert von der unmittelbaren Nähe zur Metropole Ruhr und zum ländlich geprägten Münsterland. Beeindruckende Industrie-kulissen, weitläufige Wälder sowie eine Fülle bedeutsamer Einrichtungen wie das Einkaufszentrum „Marler Stern“ mit Westeuropas größtem Luftkissendach, das Rathaus mit seinen charakteristischen Zwillings-türmen, Grimme-Institut (Grimme-Preis-Verleihung) und attraktiven Freizeitangeboten laden dazu ein, diese junge ungewöhnlich und vielseitige Stadt zu entdecken.

Besondere Orte und Angebote:

  • Theater Stadt Marl
  • Skulpturenmuseum Glaskasten
  • Museum am Erzschacht
  • Heimatmuseum Marl
  • Chemiepark Marl

Oer-Erkenschwick :: Sport und Freizeit auf hohem Niveau

Heute erstrahlt Oer-Erkenschwick als attraktive Stadt mit einem hohen Stellenwert von Sport, Freizeit und Kultur. Zwischen Emscher und Lippe lassen sich die örtlichen Angebote in hervorragender Weise mit den vielen Freizeit- und Erholungseinrichtungen in der Umgebung verbinden. Die Freizeitstätte Stimbergpark oder das Sauna-Wellness-Resort Maritimo sind nur zwei von vielen Möglichkeiten, abwechslungsreiche Tage zu verbringen.

Besondere Orte und Angebote:

  • Reitarena „Die Haard“
  • Freizeitbad Maritimo
  • Stimbergpark

Recklinghausen :: Das große Herz des Vests

Kulturliebhaber kennen die Kreisstadt durch viele Fest-ivitäten und Sehenswürdigkeiten - seien es die alljährlichen Ruhrfestspiele, das innovative Fringe-Festival und im Herbst „Recklinghausen leuchtet“ sowie das Ikonen-Museum, Museum Jerke, die Kunsthalle oder das Vestische Museum. Ein Besuch der „guten Stube“, der Altstadt Recklinghausen, lohnt immer. Aber auch der Direktaufstieg auf die angrenzende Halde Hoheward lohnt wegen des wundervollen Panoramablicks, der attraktive Stadthafen mit seinem Sandstrand im Sommer oder die malerische Altstadt mit unzähligen Geschäften, Cafés und Restaurants sind wahrlich einen Besuch wert.

Besondere Orte und Angebote:

  • Museum Umspannwerk
  • Ruhrfestspiele (Festspielhaus)
  • Ikonen-Museum
  • Stadthafen Recklinghausen
  • Altstadt-Shopping: "Die Gute Stube - Altstadt Recklinghausen" für Shopping und mehr

Waltrop :: Eine Zeche, drei Kanäle, viel Spaß

Auf der Route der Industriekultur sind die ehemalige Zeche Waltrop, die im Stil des Historismus errichtet wurde, und der Schleusenpark Waltrop-Oberwiese mit dem LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg lohnenswerte Ausflugsziele. Die drei Kanäle, die das Stadtgebiet durchziehen, die Rieselfelder, ausgeschilderte Radrouten wie die Römer-Lippe-Route sowie der historische Stadtkern, bieten attraktive Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Alljährlicher Höhepunkt ist das Waltroper Parkfest Ende August.

Besondere Orte und Angebote:

  • Zeche Waltrop
  • LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg
  • Historischer Ortskern
  • Schleusenpark

Mehr: Detailinformationen finden Sie auf der jeweiligen städtischen Homepage. Informationen und Links zu diesen erreichen Sie über die Touristinfos im Menüpunkt "Tourismus im Vest".