Inhalt der Seite

Leistung Kraftfahrzeugsteuer (neuer Ansprechpartner)

Zoll übernimmt die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer

Am 14.02.2014 wurde im Bereich der Zulassungsbehörde Recklinghausen die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer, die bisher von den Finanzämtern durchgeführt wurde, von der Zollverwaltung übernommen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Kraftfahrzeugsteuer an die Zentrale Auskunft:

Informations- und Wissensmanagement Zoll
Telefon: 0351 / 44834-550
E-Mail: info.kraftst@zoll.de

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu einem konkreten Steuerfall haben, wenden Sie sich bitte an:

Hauptzollamt Dortmund
Giselherstr. 16,  44319 Dortmund (ab 12.09.2017 neue Anschrift) 
Telefon: 0231 / 927125 -80 / -55 / -54
Sprechzeiten MO - DO: 08:30 - 14:30 Uhr, Fr: 08:00 -12:00 Uhr

Durch die flächendeckende Präsenz der Zollverwaltung ist auch weiterhin ein wohnortnahes Serviceangebot für Sie sichergestellt. Informationen darüber, an welche Kontaktstelle des Zolls in Ihrer Nähe Sie sich wenden können, finden Sie auf den Internetseiten www.zoll.de
Wenn Sie Ihr Fahrzeug wegen bestehender Kraftfahrzeugsteuerrückstände nicht zulassen können, erfahren Sie die Höhe der Rückstände bei: 

Hauptzollamt Dortmund
Kronenburgallee 7, 44139 Dortmund (ab 12.09.2017 neue Anschrift)
Telefon: 0231 / 9571 -0
Sprechzeiten MO - DO: 08:30 - 14:30 Uhr, Fr: 08:00 -12:00 Uhr

Dort können Sie auch direkt die entsprechende Einzahlung vornehmen. 

Ab dem 12.09.2017 erreichen Sie das Hauptzollamt Dortmund mit den Sachgebieten
Festsetzungsstelle Kraftfahrzeugsteuer (bisher: Giselherstraße)
und
Allgemeine Verwaltung, Abgabenerhebung und Vollstreckung (bisher: Kronenburgallee) 

Semerteichstraße 47 - 49, 44141 Dortmund

Hier gelangen Sie auf die Seiten des Bundesfinanzministeriums zu einer Online-Berechnung für die Besteuerung von Fahrzeugen.