Inhalt der Seite

Angebote für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern

Angebote für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern

Unsere Angebote für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, gemeinsam mit Schulleitungen und Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften:

Beratung

  •         im angemessenen Umgang mit schulischen Herausforderungen ·
  •         bei Schulängsten und Schulvermeidung
  •         bei Fragen zu Schullaufbahn
  •         im Umgang mit besonderen Begabungen
  •         bei Entwicklungsauffälligkeiten
  •         bei Konflikten in der Schule

Angebote für Schulleitung, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

Unsere Beratungsangebote für Schulleitung, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte:

  • Supervision und Coaching
  • Fortbildungen von Lehrkräften zu Beratungslehrerinnen und Beratungslehrern
  • Lehrerfortbildungen zu pädagogische-psychologischen Themen
  • Unterstützung beim Aufbau von schulinternen Beratungsteams
  • Unterstützung beim Umgang mit Krisen in der Schule
  • Schulentwicklung und Konfliktmoderation
  • Beratung zur Verbesserung des Klassenklimas
  • Psychologische Beratung bei der Umsetzung von Inklusionsprozessen

Die zuständigen Ansprechpartner finden Sie hier:

Recklinghausen, Herten, Oer-Erkenschwick

Gladbeck, Haltern am See, Marl

Castrop-Rauxel, Datteln, Waltrop

Für die Schulen der Stadt Dorsten ist die Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Dorsten zuständig.

Regionale Schulberatungsstelle

Als Schulpsychologinnen und Schulpsychologen bieten wir Schulen aller Schulformen professionelle Hilfe zur Stärkung ihrer Handlungsmöglichkeiten. Dabei arbeiten wir kooperativ, Ressourcen aktivierend und lösungsorientiert.

Wir beraten Schulleitung, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte bei der Lösung von psychosozialen Problemen und unterstützen sie in ihrem Bildung- und Erziehungsauftrag. Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler bei Schwierigkeiten in der Schule. Wir beraten und stärken Eltern in ihrem schulischen Erziehungsauftrag. Wir kooperieren mit den Erziehungsberatungsstellen vor Ort und weiteren schulexternen Partnern. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit allen Beteiligten konstruktive Lösungen zu finden, um den Schulbesuch der Schülerinnen und Schüler erfolgreich zu gestalten. Die Beratung ist dabei unabhängig. Die Inanspruchnahme der Beratung ist freiwillig und für alle Ratsuchenden kostenlos. Wir sind zur Verschwiegenheit und zum Datenschutz verpflichtet. Auskünfte gegenüber Dritten erfolgen nur im Einverständnis mit dem Ratsuchenden.

Anmeldebögen / Flyer

Die Regionale Schulberatungsstelle arbeitet mit gemeinsamen Anmeldungen von Schule und Elternhaus. Das schafft von Anfang an Transparenz für alle Beteiligten und eine gute Grundlage für eine Kooperation. Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte unsere Sekretariate. Die Anmeldung erfolgt über unsere Sekretariate. Die Anmeldebögen erhalten Sie in unserer Beratungsstelle, in den Schulen oder zum Download. Fügen sie Ihrer Anmeldung ggf. vorhandene Unterlagen bei (Zeugnisse, Arztberichte etc.).

Anmeldebogen für schülerbezogene Beratung

Anmeldebogen für Lehrer

Flyer