@@ 

Ihr Suchergebnis

Treffer ohne Titel
Mitteilung Mai 2015 Im Auftrag der Gelsenwasser AG wurde seitens der Ingenieurgesellschaft delta h eine Prognoseberechnung ("Grundwassermodell") zur ... Ausbreitung der sprengstofftypischen Verbindungen, die vom Werksgelände der Wasag Sythengrund GmbH ausgehen, erstellt. Dieses Modell wurde Vertretern des ... Kreises Recklinghausen am 22.04.2015 vorgestellt. Aus dem Gutachten lässt sich ableiten, dass von einer Ausbreitung der sprengstofftypischen Verbindungen
wasag_2016_02_mitteilung
wasag_2016_02_mitteilung 1 Mitteilung Februar 2016 Weitere Sprengstofffunde Im Rahmen von Erkundungs- und Sanierungsarbeiten wurden im Oktober 2015 ... im Bereich der sog. ehemaligen PER-Anlage auf dem Wasag-Gelände umfangreiche Mengen von Sprengstoffrückständen im Entwässerungssystem von Füll- und ... Delaborierungsbetrieben aufgefunden. Die Rückstände stammen aus der Zeit zwischen 1916 und 1922. Sprengstoffhaltige Abwässer wurden in dieser Zeit bewusst über nicht
wasag_2016_03_mitteilung
wasag_2016_03_mitteilung Mitteilung März 2016 Erweiterung des Grundwassernutzungsverbotes Im Rahmen der bis jetzt durchgeführten ... Grundwasseruntersuchungen sowie durch ein im Auftrag der Gelsenwasser AG erstelltes Grundwassermodell wurde bestätigt, dass sich die vom Gelände der ehemaligen Wasagchemie in ... Haltern Sythen ausgehenden sprengstofftypischen Schadstoffe im Grundwasser weiter ausgebreitet haben. Der Kreis Recklinghausen hat daher ein Gutachterbüro
Treffer ohne Titel
WASAG, Haltern-Sythen: Mitteilung Stand Dezember 2016 Die Beprobungen für das Grundwassermonitoring 2016 wurden in den Monaten Juli und August ... vorgenommen und der Untersuchungsbericht der Prof. Burmeier Ingenieurgesellschaft mbH (BIG) "Ergebnisse des Grundwassermonitorings 2016" mit Datum vom ... 21.12.2016 vorgelegt. Im Ergebnis ergibt sich eine Situation, wonach die bisher bekannte Schadstoffverteilung im Grundwasser −wie in der Mitteilung Stand März
Treffer ohne Titel
Landschaftsplanung
Landschaftsplanung zum Inhalt zur Hilfsnavigation Kreisverwaltung A-Z Bekanntmachungen Ortsrecht Karriere beim Kreis Kreishaus ... -Bistro Bürger-, Ideen- und Beschwerdecenter Inhalt der Seite Landschaftspläne im Kreis Recklinghausen Im Kreis Recklinghausen gibt es momentan sechs ... rechtskräftige Landschaftspläne, zwei weitere befinden sich im Verfahren. Die Abgrenzung folgt naturräumlichen Zusammenhängen, so werden etwa das Waldgebiet der
Anbindung von Altmäandern am Grenzgraben und Verlegung des Burggraben
Anbindung von Altmäandern am Grenzgraben und Verlegung des Burggraben Copyright: © Kreisverwaltung Recklinghausen - 1 - Anbindung von Altmäandern am ... Grenzgraben und Verlegung des Burggraben Planungshintergrund Im Jahre 2009 wurde im Auftrag des Kreises Recklinghausen für den Silvertbach und seine ... Nebengewässer ein "Konzept zur naturnahen Entwicklung von Fließgewässern" (KNEF) erstellt. Mit Rechtskraft des Landschaftsplan "Vestischer Höhenrücken" im
Baumfällantrag_2014
Baumfällantrag_2014 Seite 1 von 3 Name, Vorname der Antragstellerin / des Antragstellers Straße und Hausnummer PLZ, Ort Telefon E-Mail Kreis ... Recklinghausen Fachdienst 70 (Umwelt) Ressort 70.2 Kurt-Schumacher-Allee 1 45657 Recklinghausen Fax an: 0 23 61 / 53 62 02 Email an: umwelt@kreis-re.de Antrag auf ... Baumfällung im Kreis Recklinghausen Genaue Bezeichnung (Anzahl, Baumart, Standort) Stammumfang in 100 cm Höhe: ___________ cm Lage des Grundstücks (wenn nicht
(Einzelfl\344chenauflistung zum GA_2017.xlsx)
(Einzelfl\344chenauflistung zum GA_2017.xlsx) Anlage: Einzelflächenauflistung zum Grundantrag - Vertragsnaturschutz 2017 Seite: 1 Vorname, Name ... : Unternehmernummer: Für die nachfolgend aufgeführte/n Fläche/n beantrage/n ich/wir die Zuwendung: Lfd. Nr. LE Lfd. Nr. FLEK Anzahl Bäume (auszufüllen bei Paket 5301 ... , 5302) Abzüge nach Gebiets- Verordnung* €/ha 1 2 3 4 5 6 7 10 11 12 13 Ort, Datum Unterschrift der Antragstellerin/des Antragstellers (Bitte am Ende der
(Einzelfl\344chenauflistung zum GA_2017_fortsetzung.xlsx)
(Einzelfl\344chenauflistung zum GA_2017_fortsetzung.xlsx) Für die nachfolgend aufgeführte/n Fläche/n beantrage/n ich/wir die Zuwendung: Seite: Lfd ... . Nr. Feld- block Feldblock (FLIK) Lfd. Nr. FLEK Landschaftselement FLEK Schlag Nr. Teil- schlag a,b,c usw. Lfd. Nr. LE beantragte Größe in ha, ar, qm ... Paket Nr. Anzahl Bäume (auszufüllen bei Paket 5301, 5302) öffentliche Pacht J = Ja N = Nein Fördersatz €/ha/Jahr qm bei Hecken Abzüge nach Gebiets