@@ 

Ihr Suchergebnis

Layout
Layout
Layout
Layout
PowerPoint-Präsentation
PowerPoint-Präsentation Workshop-Termine Handlungsfeld Stadt/ Kreis Termin Integration in Arbeit Jobcenter 13.10.2016, 13:00 ... − 16:00 Uhr Bürgerschaftliches Engagement Datteln 17.11.2016, 10:00 − 13:00 Uhr Bildung/ Sprachförderung für die Altersgruppe ab 15 Jahre Dorsten ... 21.11.2016, 13:00 − 16:00 Uhr Wohnen Haltern 10.01.2017, 10:00 − 13:00 Uhr Sport Dorsten 23.01.2017, 10:00 - 13:00 Uhr Bildung/ Sprachförderung für die
Scanned Document
Scanned Document
Scanned Document
Scanned Document
Scanned Document
Scanned Document
Scanned Document
Scanned Document
Treffer ohne Titel
Ansprechpartner/innen Kommunales Integrationszentrum Fachdienstleitung FD 57 Frau Sabine Fischer Tel.: 02361/53 2020 s.fischer@kreis-re.de Leitung ... Herr Wolfgang Krämer Tel.: 02043/68 5816 w.kraemer@kreis-re.de Stellvertretende Leitung Querschnitt/Frühe Bildung Frau Anja Boßert Tel.: 02361/53 4918 ... a.bossert@kreis-re.de Sekretariat Frau Katja Lerbs Tel.: 02043/68 5811 k.lerbs@kreis-re.de Querschnitt Frau Katrin Petersen Tel.: 02361/53 3392 k.petersen@kreis-re.de
Treffer ohne Titel
Kommunales Integrationszentrum Kreis Recklinghausen Das KI informier t Dezember 2016 Umsetzung KOMM-AN NRW KOMM-AN NRW ist ein Programm des Landes ... Nordrhein-Westfalen zur Förderung der Integration von Flüchtlingen in den Kommunen und zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements in der ... Flüchtlingshilfe. Das Aktionsprogramm "KOMM-AN NRW" soll Städ- te und Gemeinden entlasten sowie Menschen, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren
Treffer ohne Titel
Kommunales Integrationszentrum Kreis Recklinghausen Das KI informier t Der vorliegende Bericht gibt einen guten Überblick über die Rahmenbedingungen ... und Daten zur Inte- gration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte im Kreis Recklinghausen, thematisiert die Arbeit des Kommunalen Integrationszentrums ... (KI) seit 2014 und gibt eine Ausblick zu zukünftigen Themen und Arbeitsschwerpunkten. Darüber hinaus werden aus- gewählte Akteure der Integrationsarbeit