Landrat Cay Süberkrüb Alle Meldungen Pressemeldungen abonnieren Twitter Videos Wunschkennzeichen Regiofreizeit Geo-Atlas OptionKultur Startercenter Jobcenter Aidsberatung IdeenKritik Baustellen EAP Standortvest Chemieatlas Chemsite
Sie sind hier: Home

Meist besuchte Seiten

Aktuelle Meldungen

Nach dem Unwetter: Regen ist eine zusätzliche Gefahr

Viele Wälder bleiben nach dem Unwetter „Ela“ auch weiterhin gesperrt. Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW hat die Sperrung der Wälder bis zum 1. September 2014 verlängert. Die ergiebigen Niederschläge in den letzten Stunden erhöhen die Gefahren in der Nähe von Bäumen zusätzlich, da schrägstehende Bäume durch den weichen Boden nicht mehr genug Halt haben und umfallen können. Wichtig: Die Sperrung der Wälder gilt auch, wenn die Eingänge nicht mit Flatterband, Absperrbaken oder Hinweisschildern versehen sind. Auf www.regioplaner.de sind die von Wald und Holz NRW gesperrten Wälder markiert.
[mehr...]

Einladung für die besten Abiturienten der Berufskollegs

Bild zur aktuellen Meldung Einladung für die besten Abiturienten der BerufskollegsDie besten Abiturienten der Berufskollegs im Kreis Recklinghausen hat von Landrat Cay Süberkrüb zum feierlichen Abendessen eingeladen. Über 400 Schülerinnen und Schüler schließen jährlich ihre Schulzeit am Berufskolleg mit dem Abitur ab. Viele Gespräche zeigen: Die Entscheidung für ein Berufskolleg wurde oft sehr bewusst und gezielt getroffen.
[mehr...]

Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der K 33 (Scholver Straße) in Gladbeck

Bild zur aktuellen Meldung Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der K 33 (Scholver Straße) in GladbeckDer Kreis Recklinghausen beabsichtigt, die Fahrbahnoberfläche der stark in Mitleidenschaft gezogenen K 33 (Scholver Straße) -beginnend an der Einmündung der Weiherstraße- auf ca. 600 m Länge bis zur Stadtgrenze Bottrop komplett zu sanieren.
Die geänderte Verkehrsführung entnehmen Sie bitte dem Umleitungsplan.
[mehr...]

A52 / A43: Sperrungen im Autobahnkreuz Marl-Nord

Der Landesbetrieb Straßen.NRW teilt mit:
Am Mittwoch (23.7.) beginnt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm auf der A 52 im Bereich des Autobahnkreuzes Marl-Nord mit Fugenarbeiten an der Schutzwand im Mittelstreifen. Der Verkehr wird jeweils einstreifig in beiden Fahrtrichtungen an der einen Kilometer langen Baustelle vorbei geführt. Während der Arbeiten wird im Autobahnkreuz Marl-Nord die Fahrbeziehung aus Münster kommend (A43) in Richtung Gladbeck (A52) gesperrt. Eine Umleitung ist mit dem "Roten Punkt" ausgeschildert. Die Arbeiten dauern bis Anfang August 2014. Straßen.NRW investiert hier 50.000 Euro aus Bundesmitteln.

Bundesweite Kennzeichenmitnahmen ab 2015 möglich

Ab 1. Januar 2015 gibt es eine deutliche Vereinfachung für Fahrzeugbesitzer. Wer in einen anderen Zulassungsbezirk umzieht, kann sein Kfz-Kennzeichen bundesweit mitnehmen.  Bisher war das nur innerhalb von Nordrhein-Westfalen möglich.
Die bundesweite Fahrzeug-Kennzeichenmitnahme ist aber erst ab dem 01.01.2015 möglich. Das Zulassungsbehörde des Kreises Recklinghausen bekommt zurzeit vermehrt Anfragen zum Thema, da es im Internet leider noch zahlreiche Berichte und Einträge gibt, bei denen der 01.07.2014 als Termin genannt wird. Hintergrund ist, dass dies in der ursprünglichen Gesetzesvorlage zwar so vorgesehen war, der Bundesrat in seiner Sitzung am 05.07.2013 aber den 01.01.2015 als neues Datum dann tatsächlich beschlossen hat. 
Interessierte Mitbürger müssen sich somit noch bis zum 01.01.2015 gedulden.

Startercenter: Seminarprogramm für das zweite Halbjahr

Eine berufliche Selbstständigkeit stellt immer eine große persönliche Herausforderung dar. Das Erfolgsrezept für die Umsetzung einer Geschäftsidee ist eine gute Vorbereitung. Umso besser, dass Gründungsinteressierte im Kreis Recklinghausen mit dem Startercenter einen verlässlichen Partner haben – mit einem neuen Seminarprogramm für das zweite Halbjahr.
[mehr...]

Vom Minijob zur Festanstellung

Bild zur aktuellen Meldung Vom Minijob zur FestanstellungMehr Verantwortung, bessere berufliche Perspektiven und ein festes Gehalt. „Es hat alles gepasst“, sagt Dietmar Freund – und der Geschäftsleiter des Adler Modemarktes in Recklinghausen spricht nicht über Konfektionsgrößen oder Kleidungsstücke. Dietmar Freund spricht über die Festanstellung von Karina Ziergöbel, die Förderung durch das Jobcenter Kreis Recklinghausen und verantwortungsvolle Aufgabenbereiche für die junge Frau.
[mehr...]

Hellbach-Sanierung: Lärmintensive Arbeiten beginnen

Die Emschergenossenschaft teilt mit:
Die Bautätigkeiten am Hellbach schreiten weiterhin gut voran. Die neuen Kanalhaltungen wurden bis dato ab der Hellbachmündung bis südlich der Hubertusstraße erfolgreich hergestellt. In den folgenden 18 Monaten erfolgt die Kanalherstellung von der Hubertusstraße bis ins Stadtzentrum von Recklinghausen im Baulos 3.2. Die Rammarbeiten im Bereich des Kreishauses werden beginnend am Parkplatz voraussichtlich ab dem 15.07.2014 aufgenommen und werden fortschreitend Richtung Dordrechtring mit Unterbrechungen insgesamt ca. 4-6 Wochen andauern.
[mehr...]

A40: Großbaustelle auf der A40 mit mehreren Sperrzeiten

In sechs Bauphasen wird auf der A40 zwischen dem Autobahnkreuz Bochum (A40/A43) und dem Autobahnkreuz Dortmund-West (A40/A45) eine Deckensanierung durchgeführt und  teilweise lärmmindernder Straßenbelag (OPA) eingebaut. Los geht es am 18.07.2014.

[mehr...]

Gründerpreis NRW: Erfolgreiche Jungunternehmen gesucht

Zum dritten Mal lobt das Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der NRW.BANK den GRÜNDERPREIS NRW aus. Der Preis honoriert besonders erfolgreiche und innovative Geschäftsideen in NRW mit Preisgeldern von insgesamt 20.000 Euro. Bewerben können sich Unternehmerinnen und Unternehmer aller Branchen, die in den Jahren 2009 bis 2012 in Nordrhein-Westfalen eine Firma gegründet oder als Nachfolger übernommen haben. Sie dürfen nicht mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigen und höchstens zehn Millionen Euro jährlich umsetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 29. August 2014.
[mehr...]

Kreis für Bildungsentwicklung „Lernen vor Ort“ ausgezeichnet

Bild zur aktuellen Meldung Kreis für Bildungsentwicklung „Lernen vor Ort“ ausgezeichnet

„Beste Bildung für alle – das ist unser Ziel. Seit fast fünf Jahren hat sich der Kreis Recklinghausen im Bundesprogramm „Lernen vor Ort“ erfolgreich engagiert und hervorragende Ergebnisse erzielt“, sagte Landrat Cay Süberkrüb bei der Abschlussveranstaltung von „Lernen vor Ort“. Für dieses erfolgreiche Engagement wurde der Kreis Recklinghausen nun vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichnet.

[mehr...]

Mit „Alice“ und „Verrückt kreativ“ unterwegs im Kreishaus

Bild zur aktuellen Meldung Mit „Alice“ und „Verrückt kreativ“ unterwegs im Kreishaus

„Es ist normal verschieden zu sein.“ Dieses Zitat von Richard Weizsäcker durchzog thematisch die ausgebuchte Fachtagung zur seelischen Gesundheit im Kreishaus Recklinghausen. Ein buntes Programm mit einem Stationentheater und der außergewöhnlichen Kunstausstellung „Verrückt kreativ“ erwartete die Besucher und begeisterte auf ganzer Linie.

[mehr...]

Erfolgsgeschichte in Gladbeck

Bild zur aktuellen Meldung Erfolgsgeschichte in Gladbeck

Einem der größten Arbeitgeber in Gladbeck, der Firma Döllken, ist ein großer Schritt in Sachen Umweltschutz gelungen. Mit Hilfe der Unteren Immissionsschutzbehörde der Kreisverwaltung Recklinghausen reduzierte der Kunststoffspezialist innerhalb von 10 Jahren, 2003 bis 2013, die Lösemittelemission um 86 Prozent. Das heißt konkret: deutlich weniger Geruchsbelästigung für die Bürgerinnen und Bürger und eine geringere Belastung der Umwelt.

[mehr...]

Ausgezeichnete Auszubildende

Bild zur aktuellen Meldung Ausgezeichnete AuszubildendeDie Ausbildung im Katasteramt der Kreisverwaltung ist ausgezeichnet - und das in mehrfacher Hinsicht. Auch in diesem Jahr gehören drei der Auszubildenden dieser Facheinheit zu den Prüfungsbesten der Vermessungstechniker und Geomatiker im Regierungsbezirk Münster.
[mehr...]

Ökoprofit: Landrat eröffnet Auftaktveranstaltung

Bild zur aktuellen Meldung Ökoprofit: Landrat eröffnet Auftaktveranstaltung

Die Umwelt schützen und gleichzeitig bares Geld sparen – ein toller Gedanke. Aber geht so etwas denn wirklich? Das Projekt Ökoprofit im Kreis Recklinghausen zeigt sogar, wie gut so etwas funktionieren kann. Bei der diesjährigen Auftaktveranstaltung zu Ökoprofit Vest Recklinghausen 2014/2015 bekamen Landrat Cay Süberkrüb und Bürgermeister Christoph Tesche prominente Unterstützung vom international bekannten Schauspieler und Recklinghäuser Martin Brambach. Über die 5. Runde des Projektes zu „Klima- und Umweltschutz mit Gewinn“ übernimmt der Schauspieler die Schirmherrschaft.

[mehr...]

Landrat vereidigt - Nur noch zwei Stellvertreter

Bei der konstituierenden Sitzung des Kreistags wurden am 30.6. Landrat Cay Süberkrüb sowie die 72 Kreistagsmitglieder vereidigt. Das Gremium beschloss in seiner ersten Sitzung, die Zahl der stellvertretenden Landräte auf zwei zu reduzieren und wählte Harald Nübel (SPD) und Hilmar Claus (CDU) als Stellvertreter.

[zum Video zur konstituierenden Sitzung]
[zur Presse-Meldung]
[Rede des Landrats]

Schüler lernen Verkehrsunfälle zu vermeiden

Bild zur aktuellen Meldung Schüler lernen Verkehrsunfälle zu vermeiden

Autos drehen sich um ihre eigene Achse, ein Fahrradfahrer fliegt durch die Luft, die Feuerwehr befreit einen Menschen mit einer Rettungsschere aus einem Auto. Zum Glück waren dies keine realen Unfälle, sondern Vorführ-Aktionen im Rahmen des Verkehrssicherheitstages am Berufskolleg Ostvest in Datteln, den der Kreis Recklinghausen gemeinsam mit Kooperationspartnern organisierte.

Video-Beitrag auf Youtube

[mehr...]

Endlich das Abiturzeugnis in den Händen halten

Bild zur aktuellen Meldung Endlich das Abiturzeugnis in den Händen halten

Auf diesen Tag haben die Schülerinnen und Schüler des Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl sehnsüchtig gewartet: die Übergabe der Abiturzeugnisse. Nach vielen Jahren des Lernens erhielten nun 125 Schüler ihr Abiturzeugnis. Landrat Cay Süberkrüb beglückwünschte sie alle herzlich: „Das Abitur ist eine Zäsur, ein ganz besonderer Tag. Sie können richtig stolz auf ihre Leistungen sein. Herzlichen Glückwunsch!“ Im Kreis Recklinghausen werden in den nächsten Tagen noch mehrere hundert Schüler ihr Abiturzeugnis an den acht Berufskollegs in Trägerschaft des Kreises entgegennehmen.

[mehr...]

Imagefilm: Zollverein und die industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet

Die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur hat einen Imagefilm über das Projekt: Zollverein und die industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet. Ein Vorschlag für das Welterbe der UNESCO produziert.

Hier ist der Film zu sehen.
Weitere Information über das gesamte Projekt finden Sie auf der Seite der Stiftung Industriedenkmalpflege.

Umweltzone im Vest

Ab dem 01.07.2014 tritt die nächste Stufe der Verschärfung für die Umweltzone Ruhrgebiet in Kraft. Es dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette einfahren. Diese Neuerungen betreffen auch den Kreis Recklinghausen. Für eine dauerhafte Verbesserung der Luftqualität gelten diese Fahrverbote ohne zeitliche Einschränkungen. Wo genau sich die Umweltzone im Kreis befindet, sehen Sie auf unserer Karte.
Weitergehende Informationen finden sie hier.