Landrat Cay Süberkrüb Alle Meldungen Pressemeldungen abonnieren Facebook Twitter Terminvereinbarung Wunschkennzeichen Regiofreizeit Geo-Atlas OptionKultur Startercenter Videos Jobcenter Aidsberatung IdeenKritik Baustellen EAP Standortvest Chemieatlas Chemsite
Sie sind hier: Home

Meist besuchte Seiten

Aktuelle Meldungen

Starterinnen im Revier 2015 - ein voller Erfolg

Bild zur aktuellen Meldung Starterinnen im Revier 2015 - ein voller ErfolgEin rundum positives Fazit ziehen die Organisatorinnen für die „Starterinnen im Revier 2015“. Ausgebuchte Veranstaltungen und zufriedene Gründerinnen und Jungunternehmerinnen sprechen eine eindeutige Sprache.
[mehr]

Geschwindigkeitsmessungen vom 29. Juni bis 5. Juli 2015

Der Kreis führt die mobilen Geschwindigkeitsmessungen in den Städten Datteln, Haltern am See, Oer-Erkenschwick und Waltrop durch. Darüber hinaus ist der Kreis für die stationäre Geschwindigkeitsmessung in allen zehn kreisangehörigen Städten zuständig. Hier sind die Standorte für die Woche vom 29. Juni bis 5. Juli 2015.
[mehr...]

Cay Süberkrüb begrüßt 30 neue Staatsbürger

Bild zur aktuellen Meldung Cay Süberkrüb begrüßt 30 neue StaatsbürgerIm Rathaus der Stadt Waltrop erhielten am Donnerstag 30 Männer, Frauen und Kinder mit der Einbürgerungsurkunde ihre deutsche Staatsbürgerschaft.
[Mehr...]

Vestische zieht positive Jahresbilanz

Bild zur aktuellen Meldung Vestische zieht positive JahresbilanzTrotz der Steigerung der Gehaltstarife um durchschnittlich 3,5 % hat die Vestische im Jahr 2014 das Wirtschaftsergebnis deutlich unterhalb des vom Aufsichtsrat genehmigten Wirtschaftsplans gehalten. Dadurch reduzierten sich die Finanzverpflichtungen der kommunalen Gesellschafter um rund 4,6 Millionen Euro.
[mehr...]

6. Regionale Bildungskonferenz nimmt Integration in den Blickpunkt

Bild zur aktuellen Meldung 6. Regionale Bildungskonferenz nimmt Integration in den BlickpunktAuf der 6. Regionalen Bildungskonferenz am Dienstag drehte sich alles um das Thema „Integration durch Begegnung und Bildung“. Rund 100 Teilnehmer nutzten im Berufskolleg Castrop-Rauxel die Chance zur Vernetzung und zum Austausch.
[mehr...]

Der Trend zum Home-Office

Bild zur aktuellen Meldung Der Trend zum Home-OfficeArbeiten von zu Hause aus, das sogenannte „Home Office“, gilt als modern und familienfreundlich. Auch in der Kreisverwaltung nutzen immer mehr Beschäftigte dieses Modell. Dank technischer Neuerungen und flexibleren Arbeitszeiten in der Verwaltung steigt der Anteil der Beschäftigten, die im „Home Office“ arbeiten. Über die Telearbeit als neue Arbeitsform liegen der Kreisverwaltung seit der Einführung im Jahr 2009 als Pilotprojekt bereits konkrete Erfahrungen vor.
[mehr...]

E-Bike Messe Ruhr - Zukunft auf zwei Rädern im Kreis

Bild zur aktuellen Meldung E-Bike Messe Ruhr - Zukunft auf zwei Rädern im KreisDie Kreishandwerkerschaft Recklinghausen hatte zur ersten E-Bike Messe Ruhr geladen - und damit einen vollen Erfolg gelandet. Auch der Landrat des Kreises, Cay Süberkrüb, nutzte die Gelegenheit, sich vor Ort auf den aktuellen Stand der Dinge bringen zu lassen und zu schauen, was es auf dem Markt an Neuerungen gibt. Er ist selbst begeisterter Radfahrer und war damit für Moderator Stefan Prott ein willkommener Interviewpartner.
[mehr]

Vielfalt in der Verwaltung

Bild zur aktuellen Meldung Vielfalt in der VerwaltungVerwaltung ist vielfältig – das ist Herausforderung und Chance zugleich. So lautet das Fazit der Projektarbeit zum Thema "Diversity Management und Inklusion", die Auszubildende für den gehobenen Dienst in der vergangenen Woche in der Kreisverwaltung vorstellten.
[mehr]

Naturdenkmale im Innenbereich

Der Kreis Recklinghausen beabsichtigt, die Ordnungsbehördliche Verordnung zur Ausweisung von Naturdenkmalen im Innenbereich aufzuheben. Die kommunalen Baumschutzsatzungen sowie generell rechtswirksame Vorschriften des Artenschutzes bleiben hiervon unberührt. 
Die Verordnung zur Aufhebung der o.g. Verordnung liegt in der Zeit vom 15. Juni bis zum 15. Juli einschließlich beim Landrat des Kreises Recklinghausen zur Einsicht öffentlich aus.

[Weiterführender Link in neuem Fenster]

Halden-Hügel-Hopping für Wanderer im Ruhrgebiet

Bild zur aktuellen Meldung Halden-Hügel-Hopping für Wanderer im RuhrgebietDas Ruhrgebiet hat seinen ganz eigenen Charme. Das weiß jeder, der einmal hier gewesen ist. Jetzt gibt es die Möglichkeit, die Halden, die Bergbau-Geschichte und vieles mehr auf besondere Art und Weise kennenzulernen: Halden-Hügel-Hopping! Für die 186 Kilometer lange Tour mit 12 Themenrouten gibt es auch eine eigene App, das "Halden-Hügel-Navi".
[mehr]

Verkaufsoffene Sonntage von Juni bis August

Die Termine für verkaufsoffene Sonntage, Feste und Märkte für Juni, Juli und August 2015 im Vest sind da! Erfahren Sie aus der Terminübersicht, an welchen Sonntagen die Innenstädte ihre Türen für einen gemütlichen Einkaufsbummel öffnen und welche Feste in den kommenden Monaten auf Sie warten. Eine Übersicht aller Veranstaltungsorte finden Sie in unserer Karte. Weitere Informationen gibt es auf www.regiofreizeit.de.

Artenschutz beginnt im Kleinen

Bild zur aktuellen Meldung Artenschutz beginnt im Kleinen

Drei Jahre nach Abschluss der Maßnahmen zur naturnahen Gewässerentwicklung des Breitenbrucher Baches werden „neue“ Lebensräume im Bruchwald und auf den Wiesenflächen für alle sichtbar. Viele kleine und große Veränderungen können Besucher schon bei einem kurzen Spaziergang rund um das 60 Hektar große Naturschutzgebiet zwischen Suderwich und Becklem erleben. "Biodiversität" und "Artenschutz" sind große Worte, aber sie beginnen manchmal ganz klein mit der Schaffung oder der Wiederherstellung von Lebensräumen. Manchmal müssen Entwicklungen nur angestoßen werden, wie im Becklemer Busch im Dreieck Recklinghausen, Datteln und Castrop-Rauxel.


[Weiterführender Link in neuem Fenster]

Umweltzone im Vest

Ab dem 01.07.2014 tritt die nächste Stufe der Verschärfung für die Umweltzone Ruhrgebiet in Kraft. Es dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette einfahren. Diese Neuerungen betreffen auch den Kreis Recklinghausen. Für eine dauerhafte Verbesserung der Luftqualität gelten diese Fahrverbote ohne zeitliche Einschränkungen. Wo genau sich die Umweltzone im Kreis befindet, sehen Sie auf unserer Karte. Für Android-Smartphones gibt es zudem eine App, mit der Sie sich unterwegs erkundigen können.
Weitergehende Informationen finden sie hier.